Flightradar24

By | 17. April 2019

Nach langer Zeit wollte ich wieder in den Genuss vom Business-Account auf Flightradar24 kommen.
In meiner Bastelkiste habe ich noch einen Rapberry 1 gefunden so wie einen DVB-T Stick.

Die Frequenz von ADS-B ist 1090 MHz. So lässt sich leicht ausrechnen, welche Maße die Antenne haben muss.

Gerechnet, gebastelt.
Auf einen PL-Flansch habe ich Kuperdraht, 1,5 mm² angelötet. Als Strahler sowie Radial. Die Länge hierzu beträgt 68 mm. An dem handelsüblichen DVB-T Stick wurde die Koax-Buchse entfernt und das Antennenkabel, in diesem Falle RG58 direkt auf die Platine gelötet.

Schnell war das Image aufgespielt und der Pi bei FR24 registriert. Nun schaut er, was hier am Himmel so alles vorbei fliegt und verschafft mir somit Zugang zu einem werbefreiem FR24.

Als nächstes möchte ich einen FLARM-Empfänger aufbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.